Download Adorno und Bourdieu: Ein Theorievergleich by Martin Proißl PDF

By Martin Proißl

In Adornos Kritischer Theorie der Gesellschaft und Bourdieus Soziologischer Theorie der Praxis wird das Spannungsverhältnis zwischen der Wirkungs- und Beharrungsmacht bestehender sozialer Strukturen und der Handlungsmacht sozialer Akteure unterschiedlich ausgetragen. Beide Theorien stimmen darin überein, dass soziale Ungleichheit, Macht und Herrschaft, von den Subjekten internalisiert bzw. inkorporiert und infolge dessen selbsttätig reproduziert werden. In der Frage, ob es aus diesem circulus vitiosus von objektiven Macht- und Herrschaftsstrukturen und deren subjektiver Reproduktion vermittels Sozialcharakter und Habitus ein Entkommen gibt, unterscheiden sie sich grundsätzlich. Martin Proißl zeichnet die beiden einflussreichen soziologischen Theorien detailgenau nach. Er folgt der Fragestellung, wie in ihnen das Verhältnis von selection und Freiheit jeweils bestimmt wurde und ermöglicht dadurch eine begründete Einschätzung ihres emanzipatorischen Potenzials.

Show description

Read or Download Adorno und Bourdieu: Ein Theorievergleich PDF

Similar german_15 books

Investmentsteuerrecht: Einführung

Dieses Buch bietet eine aktuelle und praxisnahe Einführung in die komplizierte Materie des Investmentsteuerrechts, die immer mehr an Bedeutung zunimmt, denn nach jüngsten Schätzungen besitzen schon ca. 60% aller deutschen Haushalte Anteile an Investmentfonds. Der Schwerpunkt der Darstellung im Buch liegt auf der Besteuerung des Anlegers.

Der Teufelspakt in frühneuzeitlichen Verhörprotokollen : Standardisierung und Regionalisierung im Frühneuhochdeutschen

This learn makes a speciality of the systematic linguistic research of stereotypical buildings of statements with regards to ‘pact with the satan’ as they've been recorded in several extant documents of early sleek interrogations of ladies accused of witchcraft. in line with a supra-regional textual content corpus comprising greater than 2 hundred interrogation files, the statements of the accused are tested for standardisation developments and for features of nearby language utilization; the findings are interpreted opposed to the history of political, social and cultural historic references.

Aufgaben und Lösungsmethodik Technische Mechanik: Lösungen systematisch erarbeiten

In diesem Buch werden Lösungen zu Mechanik-Aufgaben systematisch erarbeitet und in einer strukturierten Lösungsmethodik dargestellt. Das hilft dem Studierenden das richtige mathematische Modell für die Aufgabenlösung sicher zu entwickeln. Diese Aufgabensammlung zeigt ausführlich alle dafür notwendigen Einzelschritte.

Vom „Unbehagen in der Kultur“ zur Trauer über Geschichte: Studien zur Psychohistorie des Geschichtsbewusstseins

Das Buch versteht sich als kritische Fortsetzung und Erweiterung der Kulturtheorie Freuds, die den unterdrückten Aggressionstrieb für das „Unbehagen in der Kultur“ verantwortlich macht. Es verweist darüber hinaus mit zahlreichen kulturgeschichtlichen Belegen auf eine eklatante Lücke in der mentalitäts-, genuine- und psychohistorischen Forschung, die bisher keinen Sinn für das Thema einer historisch-politischen Trauer entwickelt hat – von sporadischen Ausnahmen abgesehen.

Additional info for Adorno und Bourdieu: Ein Theorievergleich

Sample text

Wie Bourdieu bezeichnete Adorno die Subjekte als „Agenten“, wie Althusser als „Träger“ der Strukturen der Warengesellschaft, da sie nach der „Kritik der politischen Ökonomie“ genau das sind. Doch es gibt einen entscheidenden Unterschied: Adorno ist Marx darin verpflichtet, dass die strukturelle Perspektive in eine historische mündet. Den Orientierungspunkt dieser Perspektive benannte er mit einem Hegelschen Terminus: Versöhnung. Adornos strukturelles und funktionales Denken war unauflöslich mit der (durch Lukács vermittelten) marxistischen Entfremdungs- und Verdinglichungstheorie verwoben.

1 Die wichtigsten Bezugsautoren Adornos und Bourdieus 37 Adorno ging äußerst kritisch mit der „Kritik der Urteilskraft“ um 61 . Zugleich hatten Aspekte der Kantschen Ästhetik für ihn eine bleibende Bedeutung. Hervorgehoben werden soll beispielhaft Adornos Umgang mit Kants positiver Bestimmung der Erfahrung des Naturschönen. Kant hatte nicht nur die Erfahrung des Kunstschönen, sondern auch des Naturschönen gewürdigt, die erhabene Erfahrung des Naturschönen sogar über die Erfahrung des Kunstschönen gestellt.

124 f. 44 2 Zum wissenschaftlichen Selbstverständnis von Adorno und Bourdieu raktermaske, der jene Kategorie nicht nur antezipiert, sondern gesellschaftlich deduziert, hat das tendenziell geleistet“80. Wie wichtig der Marxsche Begriff für Adorno war, zeigt sich an seinem Einfluss auf die Entstehung des Sozialcharakterkonzepts. Adornos Theorie der Entstehung des Sozialcharakters ist nicht einseitig psychologisch, sondern dient dazu, die Theorie der Gesellschaft in einer um psychoanalytisches Wissen erweiterten Weise weiter zu entwickeln.

Download PDF sample

Rated 4.88 of 5 – based on 41 votes