Download Architekturwahrnehmung: Sehen und Begreifen by Ulf Jonak PDF

By Ulf Jonak

Was ist Architekturwahrnehmung? Sicherlich ist sie Voraussetzung für praktisches Handeln. Aber was once uns in diesem Zusammenhang mehr interessiert: Sie ist auch Voraussetzung von Architekturtheorie. Ist sie einfach die reflektierende Bewusstwerdung der gebauten Umwelt? Oder ist sie ein plötzlich sich offenbarendes Aha-Erlebnis, ein Gewahrwerden der Mauern um uns herum? Gründet sie auf einer culture des Nachdenkens über geplante oder ausgeführte Architektur? Hilft uns zum Verständnis das Kompendium der Texte, mit denen Architekten ihr eigenes Werk schriftlich interpretieren? Oder schadet etwa unserer Aufnahmefähigkeit („wegen Überfüllung geschlossen“) die Kenntnis all dessen, was once zum Bauen gesagt wurde (von Vitruv bis Koolhaas), additionally der Fülle der schriftlichen Überlieferung?

Show description

Read Online or Download Architekturwahrnehmung: Sehen und Begreifen PDF

Similar german_15 books

Investmentsteuerrecht: Einführung

Dieses Buch bietet eine aktuelle und praxisnahe Einführung in die komplizierte Materie des Investmentsteuerrechts, die immer mehr an Bedeutung zunimmt, denn nach jüngsten Schätzungen besitzen schon ca. 60% aller deutschen Haushalte Anteile an Investmentfonds. Der Schwerpunkt der Darstellung im Buch liegt auf der Besteuerung des Anlegers.

Der Teufelspakt in frühneuzeitlichen Verhörprotokollen : Standardisierung und Regionalisierung im Frühneuhochdeutschen

This examine makes a speciality of the systematic linguistic research of stereotypical constructions of statements related to ‘pact with the satan’ as they've been recorded in different extant documents of early glossy interrogations of ladies accused of witchcraft. according to a supra-regional textual content corpus comprising greater than two hundred interrogation files, the statements of the accused are tested for standardisation developments and for features of nearby language utilization; the findings are interpreted opposed to the historical past of political, social and cultural historic references.

Aufgaben und Lösungsmethodik Technische Mechanik: Lösungen systematisch erarbeiten

In diesem Buch werden Lösungen zu Mechanik-Aufgaben systematisch erarbeitet und in einer strukturierten Lösungsmethodik dargestellt. Das hilft dem Studierenden das richtige mathematische Modell für die Aufgabenlösung sicher zu entwickeln. Diese Aufgabensammlung zeigt ausführlich alle dafür notwendigen Einzelschritte.

Vom „Unbehagen in der Kultur“ zur Trauer über Geschichte: Studien zur Psychohistorie des Geschichtsbewusstseins

Das Buch versteht sich als kritische Fortsetzung und Erweiterung der Kulturtheorie Freuds, die den unterdrückten Aggressionstrieb für das „Unbehagen in der Kultur“ verantwortlich macht. Es verweist darüber hinaus mit zahlreichen kulturgeschichtlichen Belegen auf eine eklatante Lücke in der mentalitäts-, genuine- und psychohistorischen Forschung, die bisher keinen Sinn für das Thema einer historisch-politischen Trauer entwickelt hat – von sporadischen Ausnahmen abgesehen.

Extra resources for Architekturwahrnehmung: Sehen und Begreifen

Sample text

Ortsungebunden, deshalb sogar weit entfernt vom Ursprung. Unbestimmt taucht hier das Wort ›Kopie‹ aus den Assoziationsfeldern des Gehirns empor. Mit Architektur-Kopie sollten wir jedoch nur den einfallslosen und identischen Klon des Originals bezeichnen, nicht aber seine schöpferische Aneignung. Der Klon wird im Allgemeinen negativ bewertet, die geistreiche Variante dagegen positiv. Da wird etwas als einzigartig wahrgenommen. Jemand hat es als sein sehnlich gesuchtes Traumgebilde erkannt, will oder kann es aber nicht erwerben.

Als sei eine Projektionswand gerissen oder zerfetzt: Das wahre Geschehen wird oft wegen Gedankenflucht, Unaufmerksamkeit, visuellen Fehlinterpretationen, Agnosie oder auch aus Selbstschutz gefärbt und verbogen. Bei Gaston Bachelard lesen wir: »Gedächtnis und Einbildungskraft lassen sich nicht trennen. «10 Das heißt, Erinnerungen und Einbildungen, im gleichen Gehirn zu Haus, überlagern sich und sind untrennbar miteinander verknotet. Sanfte Verfälschungen So erscheint auch die Hagia Sophia den Menschen unterschiedlich: Wir nehmen nicht nur ein bestimmtes Bild der Kirchenkuppel in uns auf, wenn wir die Kuppel mit dem Himmel vergleichen.

In der Renaissance, später auch im Barock und während des Klassizismus entstanden Kuppelbauten, die sich auf das Vorbild bezogen. Wäre denn Andrea Palladios Villa Rotonda ohne das Pantheon denkbar? Wir werden sehen. (s. a. -Ludwigskirche (1827) in Darmstadt, für Pietro Bianchis Kirche San Francesco di Paola (1836) in Neapel oder Paul Bonatz Stadthalle (1914) in Hannover. Die Pariser Ruhmeshalle, das offiziell so genannte Panthéon (1790, Jacques-Germain Soufflot), bekräftigt durch Gestalt- und Namensgebung seinen nationalen Anspruch.

Download PDF sample

Rated 4.16 of 5 – based on 35 votes